Wir haben uns seit 1985 auf den Bau von Druckspeichern spezialisiert, die wir heute in die ganze Welt liefern. Unser guter Ruf in der Branche hat gute Gründe: die ausschließliche Verwendung warmgewalzten Breitbands und Schweißzusätzen aus deutscher Herstellung und die sorgfältige Herstellung mit mehrfachen Sonderprüfungen sind der Garant für Sicherheit. Jeder einzelne Kessel entspricht den strengen EU-Richtlinien und wird von einem unabhängigen Sachgutachter geprüft. Falt- und Zugprobe, Schweißprüfung und Zähigkeitstests bestätigen die Material- und Verarbeitungsgüte. Erst nach ihrer endgültigen Bewährungsprobe mit dem vorschriftsmäßigen Prüfdruck verlassen die Kessel unser Werk. Das ist wichtig für Sie und für uns: damit wir ruhig schlafen können... Knapp 300.000 Druckkessel haben wir bis heute produziert, jedes Jahr je nach Größe 3.000 bis 5.000 Stück. Sowohl das Material wie auch die Verfahren haben wir ständig verfeinert, denn wir sind mit Herz und Seele bei der Sache. Daher werden Vorgänge wie Vorschriften auf ihre Sinnhaftigkeit hinterfragt und unsere Produkte – zum Beispiel in Kooperation mit der TU Wien – immer noch weiter verbessert. Jeder einzelne Herstellungsschritt ist penibel dokumentiert und wird 30 Jahre aufbewahrt.